16. Februar 2022: Transformational Coach für Teams & Organisationen – STAGE 3

16. Februar 2022: Transformational Coach für Teams & Organisationen – STAGE 3

Am 10. November ist der dritte Durchgang unserer Master-Ausbildung zum Transformational Coach für Teams und Organisationen gestartet.

Am 16. Februar geht es weiter mit STAGE 3– steige jetzt noch ein und werde Teil unserer #Community aus mutigen, innovativ denkenden, gut ausgebildeten Coaches und Unternehmern, die mithilft, unsere Wirtschaft und Gesellschaft zu transformieren. Erfahre, worum es bei einer Transformation wirklich geht und wie man als Organisationscoach in einem realen Unternehmen agieren kann.

Stage 3 – Das Struktur-Framework: Selbstorganisierte Serviceteams und Competence Center

  • Die Architektenrolle des Organisationscoaches in der Transformation
  • Eine holistische Struktur aus Service-Teams, Clustern und Domains entwerfen
  • Übergänge schaffen aus der Hierarchie heraus
  • Mit TeamCards und Service Agreements arbeiten
  • Rollen besetzen und Teamstrukturen dynamisch verändern
  • Aus Linienabteilungen werden Competence Center
  • Teamrunden und Regelmeetings
  • Communities bilden

Dein Output:  Als Architekt der Transformation die  Organisation  begleiten und  dem Unternehmen helfen,  evolutionär  eine transformierte, holistische Aufbauorganisation  zu errichten.  Du kennst die wesentlichen Team-Organisationsformen  der Netzwerk-Selbstorganisation.

 

Hier ein paar Teilnehmerstimmen der letzten Durchgänge:

„Ein toller Ausblick, wo die Reise hingehen kann. The devil is in the detail. Ich freu mich jetzt schon aufs Webinar – denn da klickt es noch mal ein Stück anders. Das Thema Living Organization wird für mich immer größer.“

„Mir hat der Tag heute am besten gefallen. Vieles was mich noch mal zum Denken angeregt hat. Es hat alles so viel Sinn gemacht. Ich mochte total die Mischung aus Theorie und gleichzeitig Übung und Reflektion in der Gruppe. Es gefällt mir, mich auszutauschen und Gedanken hin und her zu spielen.“

„Ich fand, es war vom Niveau her ein hit strike. Es war extrem gelungen. Für mich war deutlich der Paradigmen-Wechsel zu spüren. Es macht richtig Spaß und ich hab wahnsinnig viel Energie jetzt. Ich freu mich auf den next step.“

 

FÜR WEN IST DIE JOURNEY IDEAL?

1. Coaches und Berater:innen, welche die Transformation in Unternehmen aktiv begleiten und gestalten wollen

2. Gründer:innen, Unternehmer:innen, Verantwortliche für Organisations- und Personalentwicklung mit profunden Vorkenntnissen in Organisationsentwicklung, Mentoring oder Coaching

 

WIE LÄUFT DIE JOURNEY AB?

• 9 Stages mit jeweils einem Präsenztag 09:00 – 18:00 Uhr (virtuelle Teilnahme möglich) – inklusive Vorbereitungsmaterial und anschließender Praxisaufgabe.

• Ein Folgewebinar (nach jeder Stage) über 90 Minuten (17:00 Uhr), um die Praxisaufgabe und Inhalte nachzubereiten.

 

WAS IST NOCH ENTHALTEN?

• Virtuelle Communitygruppe im Journey-Teamspace

• Abonnement des digitalen Handbuchs Organisationale Transformation mit allen Inhalten, Hintergrundmaterial und Toolbox

• Die Teilnehmer:innen führen in Gruppen ein Transformationsprojekt durch, welches sie eigenständig definieren und akquirieren können. Das Projekt wird von einem Mentor unseres Institutes begleitet.

• Informationsabende und Austauschformate mit Neue Organisation Unternehmen

 

Die Stages können einzeln und im Paket gebucht werden. Der Einstieg ist aufgrund des modularen Konzepts zu verschiedenen Zeitpunkten möglich. Mehr Informationen und ein Anmeldeformular gibt es hier.

 

Wir freuen uns darauf, die Zukunft des organisationalen Coachings mit dir gemeinsam zu gestalten!

Du hast noch Fragen? Schreib uns gern: kontakt@coachingcenterberlin.de

Schreibe einen Kommentar